Fachbücher

Schadstoffe im Baubestand

Bossemeyer / Dolata / Schubert / Zwiener
Schadstoffe im Baubestand
Rudolf Müller Verlag, 2016, ISBN 987-3-481-03242-5

Rezensionen
"Das Handbuch zeichnet sich durch eine direkte Bezugnahme auf Bauteile und Konstruktionsabschnitte, durch eine kurz gefasste Darstellung der wesentlichen Daten und Fakten sowie die große Anzahl an Bildern aus. Die Schadstoffvorkommen sind systematisch katalogisiert und jeweils mit zahlreichen Fotos dokumentiert. … Mit Hinweisen zur Bewertung sowie zu erforderlichen Maßnahmen ist diese Neuerscheinung eine praxisgerechte Entscheidungshilfe und Handlungsanleitung für Fachunternehmer, Planer und Bauherren beim Bauen im Bestand."
Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen

Handbuch Gebäude-Schadstoffe u. Gesunde Innenraumluft

Zwiener / Lange (Hrsg.): Handbuch Gebäude-Schadstoffe und Gesunde Innenraumluft
Erich Schmidt Verlag, 2011, ISBN 978-3-503-12990-4

Leseprobe Kapitel Formaldehyd

Rezensionen
"Wer detaillierte und praxisorientierte Informationen über klassische Innenraumthemen wie Asbest, KMF, Holzschutzmittel, Phthalate, Flammschutzmittel, Pilze, Bakterien, Radon, Lüftung, Feinstaub usw. sucht, der wird mit diesem Buch sehr gut bedient.
Die Kapitel sind fundiert verfasst und von breitem Nutzen. Auch Randthemen werden behandelt. Darüber hinaus wird dem Leser hilfreiches Wissen über rechtliche Grundlagen, Arbeits- und Gesundheitsschutz, kontrollierten Rückbau und Entsorgung von Bauabfällen zur Verfügung gestellt.
In meinem persönlichen Bücherschrank wird es einen Platz in Griffweite erhalten, so dass ich es bei praxisorientierten Fragen zu bestimmten Sachgebieten schnell zu Rate ziehen kann."
Prof. Dr. Salthammer, Vorsitzender der Innenraumlufthygiene-Kommission des Umweltbundesamtes und Stellv. Leiter des Fraunhofer-Institut für Holzforschung
in: Gefahrstoffe - Reinhaltung der Luft, März 2012

"Fachlich kompetent, praxisnah und mit zahlreichen Hinweisen auf weitere Quellen ausgestattet, ist dieses Buch für Gutachter und Architekten, aber auch für Fachanwälte nicht nur lesenswert, sondern eine uneingeschränkt empfehlenswerte Informationsquelle."
Dr.-Ing. Peter Jens Wagner, in: Der Sachverständige, Fachzeitschrift für Sachverständige, Kammern, Gerichte und Behörden, Hrsg. b.v.s, Verlag C.H.Beck, 9/2012

"Mit diesem Werk machen sich Zwiener und Lange verdient um die Aufklärung in Sachen Innenraumbelastung und Schadstoffe in Gebäuden."
Umwelt & Gesundheit 1/2012

 

Ökologisches Baustoff-Lexikon

Zwiener / Mötzl: Ökologisches Baustoff-Lexikon, C. F. Müller Verlag
3., völlig neu bearbeitete u. erweiterte Auflage 2006, ISBN 3-7880-7686-0
Das Buch ist z.Z. vergriffen.

Rezensionen
"Das Ökologische Baustoff-Lexikon ist ein Standardwerk für alle, die sich mit den Themen Bauprodukte, ökologisches Bauen und Schadstoff-Vermeidung befassen."
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

"Eine wertvolle Informationsquelle für alle, die über Nachhaltigkeit beim Bauen nachdenken." Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel (BDB)

"Das Buch der erfahrenen Autoren empfiehlt sich für Verbraucher genauso wie für Fachleute." World Wide Fund For Nature (WWF) Schweiz

"Ein Muss für alle, die sich beruflich oder privat mit umweltverträglichem Bauen und
der gesundheitlich-ökologischen Beurteilung von Bauprodukten beschäftigen." Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Forschungsinstitute (AGÖF)

"Um die Neuauflage dieses Standardwerkes kommt nicht herum, wer sich im Bereich Bauen/Ökologie bewegt. Sehr zu empfehlen."
Nachrichten aus der Umweltbibliothek Leipzig

"Das Ökologische Baustoff-Lexikon bietet umfangreiches Hintergrundwissen zur umwelt- und gesundheitsverträglichen Auswahl von Bauprodukten."
Magistrat der Stadt Wien

Schadstoffe in Innenräumen und an Gebäuden

Gesamtverband Schadstoffsanierung (Hrsg.): Schadstoffe in Innenräumen und
an Gebäuden, Rudolf Müller Verlag, 2. Auflage 2014, ISBN 978-3-481-02501-4
Fachliche Koordination: Dr. Zwiener

 

Leitfaden Gesundheitsbewusst modernisieren

Zwiener et al.: Leitfaden Gesundheitsbewusst modernisieren
Auftraggeber: Ministerium für Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz NRW, 2., überarbeitete Auflage 2007.

Rezensionen
"Der Leitfaden, der sich besonders an Fachleute von Bau und Architektur richtet, zeigt praxisorientiert Handlungsmöglichkeiten, in welchen Bauteilen mit Schadstoffen zu rechnen ist, wie sie zu erkennen sind, was man im Fall einer konkreten Belastung tun sollte und wie sich Gesundheitsgefährdungen beim Modernisieren vermeiden lassen."
Umweltmarkt-Newsletter Handwerk

Handbuch Gebäude-Schadstoffe

Zwiener: Handbuch Gebäude-Schadstoffe, Rudolf Müller Verlag, 1997
Das Buch ist vergriffen (siehe die Neuerscheinung Handbuch Gebäude-Schadstoffe und Gesunde Innenraumluft, Erich Schmidt Verlag 2011)

 

Gesund wohnen - Schadstoffe beseitigen

Hrsg: Verbraucherzentrale NRW, 2005
Beiträge Dr. Zwiener:
- Asbest und künstliche Mineralfasern
- Formaldehyd
- Holzschutzmittel und Biozide